• 24/7 Notfallnummer: 07520-9232150

Kleintierpraxis

  • Impfung und Entwurmung

Damit Ihr Tier gesund bleibt, ist von Anfang an eine regelmäßige Entwurmung und Impfung anzuraten. Impfungen schützen Ihr Tier und Sie vor ansteckenden und gefährlichen Infektionskrankheiten.

Impfung:

Bei Ihrem ersten Tierarztbesuch beraten wir Sie umfassend und stellen Ihnen ein individuelles Impfprogramm zusammen. Für Ihr Tier wird ein eigener Impfpass ausgestellt.

        Beim Hund ist eine Schutzimpfung gegen Staupe, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten und Tollwut zu empfehlen.

        Bei der Katze kann gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche (Panleukopenie), FeLV, Chlamydien und Tollwut geimpft werden.

        Für Kaninchen gibt es Schutzimpfungen gegen RHD (Hämorrhagische Krankheit des Kaninchens), Myxomatose und Kaninchenschnupfen.

Für den Reiseverkehr gelten besondere Richtlinien in Bezug auf den Impfschutz unserer Haustiere. Setzen Sie sich bitte rechtzeitig vor einer geplanten Reise mit uns in Verbindung. Wir informieren Sie gerne, welche Impfungen Ihr Tier bei Reisen ins Ausland benötigt.

Entwurmung:

Ein Wurmbefall kann schwere gesundheitliche Schäden verursachen. Da verwurmte Tiere zudem für den Menschen eine potenzielle Gefahr darstellen, sollten Haustiere regelmäßig entwurmt werden. Eine regelmäßige Entwurmung erfolgt 3-4 x jährlich.

Hundewelpen sollten 2 Wochen nach der Geburt entwurmt werden. Es folgen Entwurmungen jeweils eine Woche vor den Impfungen. Welpen, welche viel Kot und andere Sachen aus der Umgebung aufnehmen, sollten öfter entwurmt werden.

Im Zweifelsfall raten wir zu einer Kotuntersuchung auf Würmer. Dazu sollte eine Sammelkotprobe über 3 Tage untersucht werden.

Katzenwelpen sollten im Alter von 3 Wochen entwurmt werden. Des Weiteren ist vor den jeweiligen Impfungen eine Entwurmung ratsam. Freigänger werden 3-4 x jährlich entwurmt. Bei reinen Wohnungskatzen empfehlen wir mindestens einmal jährlich eine Entwurmung vor der Impfung.

Die angewendeten Medikamente töten nur die momentan vorhandenen Würmer und Larven ab. Eine prophylaktische Wirkung besteht nicht.

Rufen Sie uns an!

Tel. +49 7520 9232150
Fax: +49 7520 9232151

Schreiben Sie uns an!

info[at]tierarztpraxis-baumann.de

Tierarztpraxis Baumann
Dorfstraße 7, 88250 Bodnegg

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
07:00 – 18:00 Uhr

24h-Notdienst

Kleintiersprechstunde:
Mo, Di:      15:00 – 16:30 Uhr
Do.:      16:00 – 19:00 Uhr
Fr.:      16:00 – 16:30 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung!